Kategorien
MTB Unterwegs

Hallo Schwanberg 🦢⛰️

Eigentlich hatte ich das schon letztes Wochenende vor (als es des Kaffees wegen dann jedoch von Randersacker über Winterhausen zurück nach Würzburg ging) … dieses Wochenende wurde es dann ernst: gestern bin ich mit dem Zug in Richtung Iphofen und von dort ein wenig radeln gefahren.

Iphofen als Ziel war leicht ausgemacht, weil es da laut Komoot viele interessante Flecken gibt und ich bis dort hin „kostenlos“ mit der Bahn fahren darf. Ich habe (noch) ein WVV-Abo und am Wochenende ist da einerseits die Fahrradmitnahme möglich und außerdem gilt die Karte für das gesamte VVM-Tarifgebiet (statt nur Stadtgebiet wie sonst).

Also, gesagt getan, auf in den Zug und nach Iphofen. Und dann mal den Schwanberg abchecken. Vorher noch nach Rödelsee …

Gesamtstrecke: 37940 m
Gesamtanstieg: 531 m

Download: GPX-Track herunterladen.

Das Wetter war einfach traumhaft (vom starken Wind mal abgesehen):

Einfach mal rücklings auf eine Bank legen und den Ausblick genießen:

… eigentlich hatte ich geplant abschließend nach Kitzingen zu fahren und dort in den Zug zu steigen. War aber soviel Gegenwind, dass ich keine Lust mehr hatte und dann doch wieder Richtung Iphofen bin.

Nachdem ich dann noch Zeit hatte (bis der Zug denn kam), konnte ich noch eine Extrarunde durch Iphofen drehen und mich dort etwas umsehen. Ist schon ein sehr schönes Pflaster 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.