Kategorien
Gravel Unterwegs

Ostwärts für 100

Den Gedanken trug ich schon ein paar Tage mit mir herum … Samstag will ich mal die 100km-Marke knacken. So weit ging’s für mich noch nie. Die weiteste Strecke war wohl die Fahrt mit Klappi von Rothenburg nach Hause.

Nachdem ich die letzten Wochen immer wieder gerne um Dettelbach herum am Main war, stand zumindest die Richtung schnell fest. Also erstmal nach Osten und dann so, dass es etwa 100km werden. Um evtl. die letzten Kilometer weg lassen zu können, lieber etwas früher zurück und am Ende nochmal einen Schlenker um Würzburg herum.

Gesagt. Getan. Also los geht’s erstmal die bekannte Route über Estenfeld, Kürnach nach Prosselsheim. Dann weiter an der Vogelsburg entlang bei toller Aussicht:

Nachdem ich da irgendwie keine Burg entdeckt habe, hatte ich mal bei Wikipedia nachgelesen. Das heißt nur noch so, also konkret die Siedlung, und da ist eher nur noch eine Kirche über.

Bei Volkach dann über den Main. Auf der Brücke steht ein interessantes Kunstwerk (nebst Erklärung):

Und bei Obervolkach, etwa nach 32km, dann die erste kleine Pause. In der Nähe des Bänkchens war nicht nur ein Bach, sondern auch ein Stück Motorrad-Kunst und ein Gedicht hat auch noch einer an den Baum genagelt 🙂

Und nachdem ich dann noch den Namen Krautheim witzig fand, noch ein Bild des geschlossenen Biergartens:

Von dort über Gerolzhofen, Oberschwarzach, Prichsenstadt war’s dann nicht mehr so spannend. Also die Landschaft war schon ganz nett, aber der Anfang war cooler 🙂

Und so ab Dettelbach wurde ich dann auch ganz schön müde. Daher gibt’s ab da auch keine Bilder mehr …

Gesamtstrecke: 101036 m
Gesamtanstieg: 700 m

Download: GPX-Track herunterladen.

Fragt mich nicht, warum da jetzt auf einmal 700 Höhenmeter steht. Laut dem Wahoo waren’s 820m, bei Komoot steht das auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.