Kategorien
Gravel Unterwegs

Ab ans Blutsee-Moor

Nachdem am Dienstag Stumpy wieder mal durchs Steinbachtal durfte, wollte das Gravelchen heute auch mal dorthin. Zwar nur auf den Schotter und nicht die Trails, … aber dafür jenseits der A3 weiter.

Das Ziel stand schon seit ein paar Wochen auf dem Plan: das Blutsee-Moor bei Limbachshof (bei Kist) (bei Würzburg). Und stellt sich raus, ist auch wirklich toll dort. Einzig der Krach von der nahen A81 ist etwas nervig…

Gesamtstrecke: 31239 m
Gesamtanstieg: 450 m

Download: GPX-Track herunterladen.

Die haben dort sogar Nistkästen mit USV – oder so (keine Ahnung, was das wirklich ist, … aber wird wohl irgendwas filmen oder zählen):

Auf dem Rückweg ging’s dann (wieder mal) durch den Walderlebnispfad bei Reichenberg. Und wieder ein paar neue Ecken entdeckt — und ich bin mal auf den Eichenturm hoch. Schon witzig, auf Höhe der Baumkronen (oder noch immer ein Stück darunter) zu gucken …

Aus der beliebten Kategorie Kunst am Wegesrand:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.