Kategorien
Klappi

Cartridge V-Brakes 🤔

Kürzlich hatte ich hier ja bereits notiert, dass ich nun Cartridge V-Brakes am Faltrad montiert habe. Zumindest hinten — vorne sind noch „normale“, ebenso von XLC.

Soviel vorweg: die Bremsklötze selbst sind super. Die greifen deutlich besser als die, die ich vorher gefahren habe (normale von XLC, bzw. die die Tern original verbaut hatte). Also wenn man an der Bremse zieht, da geht was. Man bekommt auch locker das Rad zum Blockieren – was vorher nicht so wirklich ging. Ob das ein Vorteil ist, sei dahin gestellt, aber sie greifen auf jeden Fall gut.

Zu dem Cartridge-Zeugs … das überzeugt mich überhaupt nicht. Also ich hatte mich jetzt auch nicht viel damit befasst — Hoffnung/Versprechen war aber, dass ich nicht immer wieder die V-Brakes neu einstellen muss…

Nunja, heute habe ich die Kette wieder nachgespannt. Das Faltrad hat eine Nabenschaltung, also kein Kettenspanner. Also Schrauben auf und das Rad in den Ausfallenden weiter nach hinten gezogen. Und siehe da … Überraschung … natürlich liegen die Bremsklötze nicht mehr auf der Felge auf.

TL;DR Cartridge-Bremsen mögen mit Kettenschaltung praktisch sein. Bei Nabenschaltung helfen sie nicht wirklich.

Kategorien
Klappi

Faltrad mit Hörnern 🦄

Dem Faltrad sind heute überraschend Hörner gewachsen:

… die Idee das mal auszuprobieren, ist mir gekommen nachdem ich bemerkt habe, dass ich immer wieder mit den Fäusten die Lenkerenden gegriffen habe. Was zwar funktioniert, aber so richtig sicher ist der Griff wohl nicht …

Konkret bestellt habe ich mir die Ergon GP2 in der Größe L. Kurz war ich auch am Hadern, ob ich testweise die Shimano Grip Shift gegen Trigger tauschen soll … einfach um rechts auch einen breiten Griff zu haben. Habe mich dann aber doch dagegen entschieden, weil man mit der Drehschaltung die Gänge der Nabenschaltung deutlich schneller durchschalten kann.

Der erste Eindruck von den Ergon GP2 ist auf jeden Fall schonmal sehr gut — auch wenn der Preis für Griffe (ich habe 34,95 bezahlt) schon ganz ordentlich ist.

Mal schauen, wie es mir bei der nächsten längeren Runde damit geht und ob die Handgelenkswehwehchen damit besser werden 🙂

Kategorien
Klappi

danke für nix :)

Den letzten Bremsklotzwechsel am Klappi habe ich hier den Schrauberladen um die Ecke machen lassen (inkl. einmal Kette spannen)

… das Ergebnis nach ein paar Monaten nicht so überzeugend:

Der Bremsklotz war zu tief montiert, sodass ein Teil des Gummis unterhalb des Felgenrands ins Leere griff. Zum Glück nicht weit genug, dass er die Speichen erwischt hat … aber so blieb die Lebensdauer eher überschaubar.

Habe mir jetzt die Cartridge V-Brakes von XLC in schwarz/rot geholt. Mal sehen, was die können …

Kategorien
Klappi

Klappi beleidigt

Am Sonntag habe ich, nachdem ich das Faltrad jetzt seit gut sechs Wochen mein Eigen nenne, dieses ziemlich beleidigt. Der erste Satz Bremsklötze (hinten) ist durch — ich hatte auch schon gesehen, dass sie zu Ende gehen. Dachte aber, dass ich diese Tour noch fahren kann … aber auf den letzten Metern war es soweit, der Gummi der V-Brake war zu Ende und es ging Metall auf Metall.

Mir selbst ist dabei nichts passiert und ich hab‘ dann den Rest über die vordere Bremse erledigt. Trotzdem war es schwer, am noch nahezu neuem Rad mit Schmirgelpapier die Grate aus der Felge zu Bügeln …

😭😭😭😭😭

Kategorien
Klappi

Lastenräder

… werden überbewertet. Stellt sich raus, ein Faltrad reicht auch 🙂

Ich habe nun schon mehrfach festgestellt, dass kein Paket zu groß ist, dass es nicht hinten irgendwie auf’s Fahrrad passt.

Zugegeben, nicht ganz ernst gemeint. Und ich leihe mir nachwievor gerne ein Lastenrad, wenn ich Getränke holen möchte.

Kategorien
Klappi

Endlich ist es da!

… eigentlich hat es nicht wirklich lange gedauert. Aber wenn man nach langem Überlegen einen Artikel online bestellt, dann soll dieser bestenfalls ja instantan einfach da sein…
Beschweren kann ich mich wirklich nicht, am 11.09. morgens bestellt, zwei Tage später kurz nach Mittag schon da: mein nagelneues Tern Link d7i Faltrad. Yay 🙂